fbpx
Überspringen zu Hauptinhalt
Tipp5 Onlinemarketing

Tipp 5 – Onlinemarketing: Der richtige Domainname

Je nachdem, welche Dienstleistung Sie anbieten ist es von Vorteil, das Angebot schon in der Domain stehen zu haben. Beispiel: www.bauunternehmen-schmidt.de. Sind Sie Coach oder Berater und man kennt Ihren Namen, sollten Sie Ihren Namen als Domain verwenden. Beispiel: www.pialauck.de. Wenn Sie einen Firmennamen haben, sollte dieser die Domain sein und Ihr Name oder Ihr Name mit Produkt noch als zusätzlich Domain auf die Webseite zeigen. Beispiel: Mein Firmenname ist www.pilacom.de und www.pialauck.de zeigt auch auf die Domain.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen