fbpx
Überspringen zu Hauptinhalt

Was kostet eine Webseite?

Diese Frage kann man leider nicht pauschal beantworten. Es kommt immer darauf an, welches Ziel verfolgt wird. Soll es lediglich eine Visitenkarte im Internet sein oder soll die Webseite Kunden anziehen und Leads generieren. Ist der Kunde bereit, mit der Webseite zu arbeiten, d. h. sie regelmäßig zu aktualisieren und weiterzuentwickeln oder ist sie eher als Imagepflege gedacht.

S – eine kleine Webseite

Für einen angemessenen Preis bekommt der Kunde eine gute Visitenkarte im Internet. Geeignet für Menschen, die einfach auffindbar sein möchten, wenn ein neuer Kunde die Webadresse kennt und ein wenig mehr Info sucht.

Meist sind Webseiten in dieser Größe Onepager, d.h. man scrollt nach unten und erfährt nach und nach mehr über den Webseitenbetreiber.

Um eine Webseite zu erstellen, benötige ich – als Webdesignerin – von meinen Kunden:

  1. Logo und Farbangaben
  2. Text- und Bildmaterial
  3. Angaben für das Impressum

Zwei Beispiele von vielen finden Sie hier:

Beispiel 1 – Doktorantin Vanessa Schmidt
Beispiel 2 – Ernährungswissenschaftlerin Ulrike Gonder (diese Webseite wurde von Fr. Gonder bereits weiter ausgebaut

 

M – die Businesswebseite

Hier sprechen wir von einer Webseite, die im Internet von potentiellen Neukunden gefunden und auch angeklickt wird. Dank suchmaschinenoptimierter Texte, der richtigen Kundenansprache, ansprechenden Bilder und auch der notwendigen Onboard-Suchmaschinenoptimierung wird eine Webseite in dieser Kategorie zum Arbeitstool. Ein Bereich für Blogbeiträge ist integriert und hilft, die Sichtbarkeit immer mehr zu erweitern.

Die Erstellung einer solchen Webseite ist ein Prozeß. Im ersten Schritt wird die Positionierung besprochen und optimiert. Im zweiten Schritt sammelt der Kunde Inhalte, die von einer professionellen Texterin überarbeitet werden. Im dritten Schritt wird ein erstes Onlinelayout erstellt, das dann solange weiterbearbeitet wird, bis der Kunde zu 100% zufrieden ist.

In dieser Kategorie sind folgende Leistungen enthalten:
Coaching zur Onlinepositionierung, Suchbegriffe finden und eingrenzen, bis zu zwei Layouts, Kauftheme, Bilder aus Bildarchiven, Textüberarbeitung, Onboard SEO-Optimierung der einzelnen Seiten, Kauftheme, Kauf-Cookie-Banner, Erstellung der Datenschutzerklärung und Anleitungsvideos, damit Sie die Webseite selbst weiterentwickeln können.

XL – Die Webseite inklusive beratende Zusammenarbeit

Leistungen M sowie zusätzlich:

Workshop Positionierung, Workshop Keywordrecherche, SEO Komplett: Onpageoptimierung mit allen Details (Seiten, Blog, Bilder, Permalinks…), Erstellung aller Texte sowie der ersten beiden Blogbeiträgen, Aufbau eines Blogs, Verbindung zu Social Media, Social Media Profile aufbauen/überprüfen/weiterentwickeln, Einrichtung Google MyBusiness und: 2 Monate Begleitung nach Onlinestellung: Klärung aller Fragen, Anleitungsvideos.

Beispiele finden Sie hier.

Der grundlegende Unterschied zwischen der Variante S und den Varianten M+XL liegt darin, dass bei der Variante S ich lediglich den technischen und gestalterischen Part übernehme. Texte und Bilder kommen von den Kunden. Suchmaschinenoptimierung kann dazugebucht werden.

Ihr Benefit

  • Ihre Webseite wird gut gerankt
  • Ihre Webseite wird von Ihren Wunschkunden gefunden
  • Der Kunde erkennt sofort, dass Sie ihm sein Problem lösen
  • Sie bekommen qualifizierte Kundenanfragen
  • Ihr Umsatz erhöht sich um ein Vielfaches

Mietwebseite

Ab 59 € mtl. zzgl MWSt. können Sie auch eine Webseite bei mir mieten. Gerne können wir darüber sprechen.

Bewerben Sie sich für eine Beratung





    An den Anfang scrollen